Pressearchiv, © Beate Ulich

Presse-Archiv

1/8
  • 1
  •  
  • 2
  •  
  • ...
  • 7
  •  
  • 8
  •  
nächste Seite »

Imposanter Winterlieger - Dreimast-Barkentine Atlantis


Die schöne Dreimast-Barkentine "Atlantis" wird über den Winter am Bontekai in Wilhelmshaven liegen.

mehr erfahren

Dreimaster, Schoner und Traditionsschiffe im Herbst zu Gast in der Jadestadt


Acht Traditionsschiffe laden im September und Oktober am Bontekai zu Segeltörns und Open-Ship ein

Weltweit dürfen und können in diesem Jahr keine maritime Großevents stattfinden und auch die Wilhelmshavener Feste trifft diese Pandemie schwer. Dennoch müssen Wilhelmshavener und Gäste nicht auf das maritime Flair im Großen Hafen verzichten.

mehr erfahren

Der höchste Leuchtturm Deutschlands komplett verpackt


Der überregional bekannte höchste Leuchtturm Deutschlands in der Gemeinde Krummhörn im Dorf Campen wird gesandstrahlt und neu gestrichen.

mehr erfahren

Maritimes Ambiente im Großen Hafen


Mitsegeln und Open-Ship

Trotz Absage maritimer Großveranstaltungen legen Schiffe im Sommer und Herbst am Bontekai an und laden zum Mitsegeln und Open-Ship ein.

mehr erfahren

Krummhörner Kirchturm-Tour 2020 einmal anders


Neues Konzept der urigen Radtour

Das überregional bekannte und beliebte Radwander-Event „Krummhörner Kirchturm-Tour“ ist eine ca. 80 km lange Radtour an der ostfriesischen Nordseeküste durch die Ferienregion Krummhörn-Greetsiel.

mehr erfahren

Vollmondfahrten und Sternewanderungen


Die Nordsee für Nachtschwärmer

Nachtschwärmer sind im Frühjahr an der niedersächsischen Nordsee genau richtig. Ende März starten im Jadebusen die Vollmondfahrten zu den Seehundbänken – mit etwas Glück ertönt unterwegs auch der Ruf „Wal, da bläst er!“. Sterne funkeln und Leuchtfeuer blitzen, wenn Wanderer auf den Inseln Baltrum und Spiekeroog die mystische Nordseenacht erkunden.

mehr erfahren

Vorfreude auf den 17. EWE Nordseelauf steigt


Startplätze für Voranmelder gibt es noch bis 23. Mai

Die Füße im Schlick, die Nase frei, der Blick auf den weiten Horizont; so läuft es sich beim EWE Nordseelauf vom 9. bis 16. Juni. Sieben Etappen mit jeweils circa zehn Kilometern Länge führen über die Nordseeküste und zwei Inseln – vorbei an beschaulichen Dörfern, wolligen Deichschafen und weißen Inselstränden. Der Veranstalter „Die Nordsee GmbH“ bietet allen Interessierten ein stimmiges Konzept. Das traditionelle Motto „Mach nicht halt – lauf gegen Gewalt“, initiiert von der Kirche im Tourismus der Region Nord, verbindet alle Beteiligten.

mehr erfahren

Heuler „Swantje“ vor Rückkehr in die Freiheit


Die Nordsee GmbH übernimmt Seehund-Patenschaft

Der jüngste Zuwachs im Team der Nordsee GmbH ist gerade einmal 12,1 Kilogramm schwer und hat das dickste Fell von allen! Die Nordsee GmbH hat auch in diesem Jahr die Patenschaft für einen verwaisten Seehund übernommen und unterstützt damit die Arbeit der Seehundstation Nationalpark-Haus Norden-Norddeich.

mehr erfahren

EWE-Nordseeläufer spenden an „Brot für die Welt“


Sportsgeist trifft auf soziales Engagement

Knapp 3.000 Nordseeläuferinnen und Nordseeläufer zwischen 13 und 81 Jahren aus Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Tschechien und der Schweiz nahmen im Juni am 17. EWE-Nordseelauf teil. Dabei ging es nicht nur um sportlichen Ehrgeiz, gelaufen wurde auch für den guten Zweck. Insgesamt kamen Spendengelder in Höhe von 1.216 Euro zusammen, die an die Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ weitergegeben werden.

mehr erfahren

Überraschendes entdecken, ungewöhnlich feiern, besonders übernachten


Herbstferien an der niedersächsischen Nordsee

Ob für ein verlängertes Wochenende in Verbindung mit dem Tag der Deutschen Einheit oder ein bis zwei Wochen in den Herbstferien: In diesem Jahr lohnt es sich ganz besonders, die niedersächsische Nordsee als Reiseziel für den Herbsturlaub zu buchen. Spannende Veranstaltungen werfen ihre Schatten voraus und nicht nur Familien kommen voll auf ihre Kosten.

mehr erfahren
1/8
  • 1
  •  
  • 2
  •  
  • ...
  • 7
  •  
  • 8
  •  
nächste Seite »

Gut übernachten