Westgaster Mühle, © Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH/ Carsten Lippe

Westgaster Mühle

Der 1863 erbaute dreistöckige Galerieholländer in Norden lockt Neugierige durch seinen imposanten Anblick. Die Mühle kann in den Sommermonaten auf eigene Faust erkundet werden. Zur Zeit finden coronabedingt keine Führungen statt. Nähere Informationen über die Westgaster Mühle finden Sie unter www.westgaster-muehle.de

 

In der angegliederten Teestube kann man anschließend gemütlich einen Ostfriesentee genießen. Dazu gibt es einen leckeren selbst gebackenen Kuchen. Die Teestube, der Biergarten und der dazugehörige Biergarten sind  in den Sommermonaten mittwochs bis sonntags von 10:00 - 17:00 geöffnet.

Nähere Informationen über die Teestube finden Sie unter www.westgaster-muehle.com.

Auch interessant:

Seehundstation


Die Seehundstation bietet ein Zuhause für verwaiste Seehunde.

mehr erfahren

Teetied


Wenn es Teetied heißt ist es Zeit für Ostfriesen-Tee, Kluntje, Sahne und allem was dazu gehört. Lernen Sie unsere Teezeremonie kennen.

mehr erfahren

Gut übernachten