Wattenmeer jeden Tag anders Bild, © Janis Meyer

Wattenmeer - jeden Tag anders

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer in seiner Art einzigartig

Hautnah zu erleben bei einer geführten Wattwanderung.

Das einzigartige UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer erstreckt sich entlang der niederländischen, deutschen und dänischen Küste und ist in seiner Art einzigartig. Es ist das größte zusammenhängende Sand- und Schlickwattgebiet der Welt. Die Landschaft mit ihren Prielen, Salzwiesen, Dünen und Schlickflächen befindet sich in einem fortlaufenden Wandel. Und dabei kann man sogar zusehen. Ebbe und Flut wechseln sich alle sechs Stunden ab und zeichnen magische Formen und kraftvolle Strukturen auf dem Meeresboden. Bei Flut füllen sich erst die Priele mit Wasser bis der Wattboden dann komplett verschwindet, um bei der nächsten Ebbe wieder in seiner vollen und so lebendigen Pracht zu erscheinen – eben jeden Tag eine andere Perspektive.

Die Gezeiten erleben

Gezeitenkalender


Die Gezeiten sind je nach Ort unterschiedlich. Die aktuellen Zeiten erhält man in den Tourist-Informationen vor Ort oder online im Gezeitenkalender.

zum Gezeitenkalender

Wattwanderungen


Wattwandern ist zu jeder Jahreszeit ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

mehr erfahren

Die Wattenmeer-Region

Aktivitäten


Das Wattenmeer im eigenen Tempo entdecken

mehr erfahren

Kulinarik


Den Geschmack des Wattenmeeres kosten

mehr erfahren

Bewohner


Die Bewohner - ein freiheitliebendes Volk

mehr erfahren

Kulturlandschaft


Den Wattenmeerraum entdecken

mehr erfahren

Gut übernachten