Fischbrötchen im Netz, © Die Nordsee GmbH, Katja Benke

Kulinarik

Kosten Sie den Geschmack des Wattenmeeres

Die Region ist reich an kulinarischen Köstlichkeiten.

Mit der Nordsee vor der Haustür, der salzhaltigen Luft und fruchtbarem Marschböden bieten sich beste Voraussetzungen für das Gedeihen regionaler Produkte. So ist die Wattenmeerregion reich an kulinarischen Genüssen von Land und Meer. Neben frischen Krabben und köstlichem Fisch wie etwa Nordseescholle und Hering sind aber auch Schinken, frische Milch und Milchprodukte oder auch Deichlamm charakteristisch für die Region. Und natürlich geht kein Weg am Ostfriesentee vorbei. Diesen genießt man am besten in einer der vielen Teestuben in der Region.

Die Gerichte der Region sind mal traditionell und mal modern interpretiert. Zu den Klassikern, die Sie unbedingt mal probieren sollten, zählen zum Beispiel Grünkohl, Labskaus oder auch der beliebte Snirtjebraten. Als Begleiter der deftigen Gerichte wird gerne auch ein frisch gezapftes Bier gereicht –am besten hergestellt von hiesigen Brauereien.

Maritime Köstlichkeiten

Wattenmeer innovativ, © Janis Meyer

Erlebnisangebot "Watt mit allen Sinnen"

Natur, Kultur und Kulinarik der Wattenmeer-Region vereint zu einem wohltuenden Kurzurlaub.

Teetied, © Die Nordsee GmbH, Katja Benke

Teetied


Der Ostfriesentee hat eine lange Tradition. Die spannende Zeremonie ist leicht zu erlernen.

Frisches Fischbrötchen, © Florian Trykowski

Fisch essen


Köstlich zubereitet kommt der frisch gefangene Fisch an der Nordsee auf den Tisch.

Gut übernachten