Kitesurfen an der Nordsee, © Die Nordsee GmbH, Jantje Olchers

Windsurfing Borkum

Der Spot auf Borkum bietet sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene perfekte Bedingungen zum Surfen. Durch eine vorgelagerte Seehundsbank wird die Brandung gut abgehalten und die Schulungen verlaufen optimal. Vor allem für Surfanfänger ist dies sehr geeignet. Es gibt einen Grundkurs für Anfänger, einen Aufbaukurs für Surfer, die schon einige Zeit nicht mehr auf dem Brett standen und einen Fortgeschrittenenkurs für all die, die ihre Fähigkeiten noch ausweiten wollen und auch bei stärkerem Wind standhaft bleiben wollen.

Außerdem bietet Windsurfing Borkum auch eine Segelschule, in der das Segeln auf Katamaranen oder Jollen erlernt werden kann. Oder aber es wird eine Ausflugsfahrt entlang der Küste Borkums gebucht. Als besonderes Highlight gibt es die Möglichkeit, auf der Insel Beachbuggy zu fahren.

Gut übernachten