Winter im Watt, © Beate Ulich

Winter an der Nordsee

Weißes Wintermärchen an der Nordsee

Warum sollte man sich in der kalten Winterzeit ausgerechnet an der Nordsee aufhalten, wo der Wind doch hier besonders tobt? Diese Frage lässt sich leicht beantworten. Denn im Winter zeigt sich die Natur an der Nordsee von ihrer schönsten Seite. Glitzernde Eisflächen auf dem Wattenmeer und von weißem Schnee bedeckte Dünenlandschaften laden zum Träumen ein. Und das Beste daran: Einsame Strände fernab des Massentourismus strahlen Ruhe aus und sind perfekt für einen ausgiebigen Spaziergang.

Heißer Tee und kalter Schnee

So lautet hier das Motto an kalten Tagen. Während der Schnee die Dächer mit einer weißen Glasur bedeckt, ist die Zeit für eine heiße Tasse Tee gekommen. Und wo schmeckt der Tee schon besser als an der Nordsee mit Blick auf das Meer und die Hafenkulisse? Für den kleinen und großen Hunger gibt es natürlich Gebäck und traditionelle Winterspeisen.

Winterliche Aktivitäten

Ein besonderes Erlebnis ist eine Wattwanderung im Winter. Bei jedem Schritt knirscht der mit Eis bedeckte Boden. Und das ist nicht das einzige Geräusch. Im Winter sind Tiergeräusche viel deutlicher zu hören als im Sommer. Doch aufgepasst: Warme und regenfeste Kleidung ist ein Muss!

Wer es lieber warm mag, der ist in den maritimen Städten der Nordsee gut aufgehoben. Denn maritime Erlebnisse sammelt man auch in den vielen Museen, wie zum Beispiel im Marinemuseum in Wilhelmshaven oder im Teemuseum in Norden-Norddeich. Und wer dann doch lieber direkt ins Wasser möchte, der hat in einem der vielen Hallenbäder, die zum großen Teil mit Meerwasser betrieben werden, die Möglichkeit zum Entspannen.

Maritimer Lichterzauber in der Weihnachtszeit

Die Weihnachtsmärkte an der Nordsee sind etwas Besonderes. Kleine Büdchen, maritimes Flair und eine humorvolle weihnachtliche Stimmung zeichnen sie aus. Und wenn der Geruch von gebrannten Mandeln und Glühwein sich mit der frischen, salzhaltigen Luft vermischt, dann ist sicher, dass man sich auf einem Weihnachtsmarkt an der Nordsee befindet.

Winterliche Veranstaltungen an der Nordsee

Die Veranstaltung an der winterlichen Nordsee sind vielfältig: Romantische Gänge über die Weihnachtsmärkte, vorbei an Glühweinständen und Buden mit maritimer Handwerkskunst locken im Winter an die Nordsee. Aktive Urlauber finden beim Neujahrsschwimmen eine neue Herausforderung. Und auch kulturell hat die Küste einiges zu bieten. 

Unsere Weihnachtsmärkte


Was Leib und Seele berührt, sind in der Weihnachtszeit oftmals die einfachsten Dinge: der Geruch von Lebkuchen und gebrannten Mandeln, schneebedeckte Landschaften oder eine heiße Tasse Glühwein in geselliger Runde auf dem Weihnachtsmarkt.

mehr erfahren

Neujahrsschwimmen


Für viele Mutige gehört das Anbaden am 1. Januar inzwischen zu einem gelungenen Start ins neue Jahr. Auch 2018 heißt es wieder: Wer traut sich ins kalte Nass?

mehr erfahren

Dinner for One in Butjadingen


Seien Sie Gast auf dem legendären Geburtstag von Miss Sophie, genießen Sie ein Glas Sekt und scheuen Sie nicht, herzlich über den Butler James zu lachen.

mehr erfahren

Sielhof-Park in Flammen


Behaglicher Feuerschein erfüllt den Sielhof-Park in Neuharlingersiel mit romantischem Licht und sorgt für ein ganz besonderes Winterambiente

mehr erfahren

martimes Winter-Leben an der Nordsee

Wilhelmshaven


Die perfekte Mischung aus Stadtleben und Strandurlaub an der Nordsee. Neben vielen Großveranstaltungen und maritimen Sehenswürdigkeiten erzählt Wilhelmshaven als Marinestützpunkt eine interessante Geschichte.

mehr erfahren

Bremerhaven


Ein lebendiger Mix aus Tradition und Moderne prägt die Seestadt am Eingang zur Nordsee. Riesige Schiffe und eindrucksvolle Hafenanlagen können bei einem Spaziergang oder mit dem Hafenbus entdeckt werden.

mehr erfahren

Eine Auszeit für Körper und Seele

Wohltuende Wellness-Anwendungen, entspannende Saunagänge und die frische, salzhaltige Winterluft laden ein, dem Körper und der Seele eine echte Auszeit zu gönnen. 

Bäder, Thermen und Saunen


Wenn draußen Minusgrade herrschen, dann wärmt man sich am besten in unserem Bädern, Thermen und Saunen auf.

mehr erfahren

Mitternachtssauna im DangastQuellBad


Einmal im Monat öffnet die Watt’n Sauna ihre Türen für Nachtschwärmer. Dann lässt sich die Panoramasauna mit Blick auf die im Mondlicht funkelnde Nordsee so richtig genießen.

mehr erfahren

Candle-Light-Schwimmen in Dorum-Neufeld


Kerzenschein, stimmungsvolle Musik und wohltuende Wellnessanwendungen laden einmal im Monat zu einem entspannenden Candle-Light-Schwimmen im Watt’n Bad ein.

mehr erfahren

Thalasso und Wellness


Einmal richtig entpannen und die Seele baumeln lassen. Das Reizklima der Nordsee in Kombination mit unseren Thalasso- und Wellnessangeboten sind dafür genau das Richtige.

mehr erfahren

Unsere Ausflugstipps im Winter

Wattwanderungen im Herbst und Winter


Wenn die Sonne tiefer steht und Ruhe im Wattenmeer einkehrt, ist die perfekte Zeit für eine Wattwanderung.

mehr erfahren

Museen und Museumsschiffe


Hier lernt man das interessante Leben an der Nordsee und die kulturelle Vielfalt kennen.

Zu den Museen

Schietwettertipps


Schlechtes Wetter verdirbt uns an der Nordsee nicht die Laune: Unsere Tipps sorgen für Urlaubsspaß bei Schietwetter

mehr erfahren

Gut übernachten