Strandörbe am Strand von Spiekeroog, © Die Nordsee GmbH, Jantje Olchers

Strand Spiekeroog

Urlaubsfeeling am Insel-Strand

Die Insel Spiekeroog bietet einen 15 Kilometer langen Strand, der zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Während in den kalten Wintermonaten vor allem der einsame Strandspaziergang lockt, bietet sich im Sommer eine unverwechselbare Strand-Kulisse aus bunten Strandkörben und historischen Badekarren. Letztere dienen nicht nur als Umkleiden, sondern auch für die Badeaufsicht: Der Badestrand wird von der DLRG betreut, um die Sicherheit der Gäste am Strand und im Wasser zu gewährleisten. 

Strandurlaub mit dem Hund auf Spiekeroog

Für Hunde gibt es einen eigenen Strandabschnitt. Am Hundestrand können die Vierbeiner ungestört von anderen Gästen das Wassser und den Strand genießen. 

Unser Tipp: Strandkorb online reservieren

Die Strandkörbe auf Spiekeroog können auch bequem von zuhause aus online reserviert werden. Den Schlüssel erhalten Sie dann nach der Anreise vor Ort bei der Strandkorbvermietung. 

Urlaubstipps zu Spiekeroog

Museums-Pferdebahn


Mit der Museums-Pferdebahn lässt sich Spiekeroog auf romantische Art entdecken.

mehr erfahren

Kurioses Muschelmuseum


Über 3000 Muscheln aller Art werden hier auf lustige und interessante Weise dargestellt.

mehr erfahren

Barrierefreie Strandzugänge


Ob mit dem Kinderwagen oder dem Rollstuhl, hier finden Sie Tipps für den barrierefreien Zugang zum Strand

mehr erfahren

Gut übernachten