Seehundstation Nationalpark-Haus Norddeich, © Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, Anke Hofmeister

Seehundstation Nationalpark-Haus

Verwaiste Seehunde und interaktive Wattenmeer-Ausstellung

Werden im Bereich des niedersächsischen Nationalparks verwaiste oder verletzte Seehunde und Kegelrobben gefunden, wird ihnen in der Seehundstation in Norddeich geholfen. Die Station ist dem Nationalpark-Haus angegliedert und seine wohl größte Attraktion. Neben den großäugigen Meeressäugern hat das Haus aber auch eine moderne Wattenmeer-Ausstellung zum Mitmachen, Anfassen und Staunen. Führungen und Vorträge werden im Nationalpark-Haus ebenfalls angeboten. Watt- und Deichwanderungen, vogelkundliche Exkursionen, Salzwiesenführungen und begleitete Fährfahrten zur Beobachtung von Vögeln und Seehunden ergänzen das umfangreiche Programm.

Hier finden Sie die Öffnungszeiten.

 

 

auch interessant in Norddeich:

WattführerInnen an der Küste


Hier gibt es eine Übersicht über die zertifizierten NationalparkführerInnen an der niedersächsischen Küste

mehr erfahren

Ab Norderney, Norddeich und Greetsiel


Ab Norderney, Norddeich und Greetsiel bietet die Reederei Frisia Minikreuzfahrten zu den Seehundbänken

Zur Reederei Frisia

Gut übernachten