Fahrt zur Melkhörndüne, © Tourismus-Service Langeoog

Melkhörndüne

Die Melkhörndüne ist etwa 20 Meter hoch  und damit die höchste Erhebung Langeoogs. Viele Pflanzen wie Sanddorn und Holunder wachsen hier und sorgen für eine wunderschöne Farbpracht auf der Düne. Auf der Düne gelangt man zur Aussichtsplattform, die einen wahnsinnigen Blick über die Insel und die Nordsee verspricht.
 

Weiterer Tipp auf Langeoog:

WattführerInnen auf den Inseln


Hier finden Sie eine Liste der zertifizierten NationalparkführerInnen auf den ostfriesischen Inseln

mehr erfahren

Gut übernachten