Leuchtturmdenkmal Obereversand, © Tobias Hoiten

Leuchtturm Obereversand

Der 2003 von der Außenweser vor die Dorumer Hafeneinfahrt versetzte Leuchtturm „Obereversand“ ist im Laufe der Zeit noch mehr als eine Touristenattraktion geworden. Er ist das Wahrzeichen Dorums. Mit seinen 37,40 m Höhe trohnt der Turm über dem Dorumer Tief. Die Aussichtsplattform des Leuchtturmes ermöglicht Ihnen einen weiten Blick über den Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“, der 2009 von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt wurde. Im inneren des Turmes können Sie bei einer Führung die Lebens- und Arbeitswelt der Leuchtfeuerwärter im ausgehenden 19. Jahrhundert erleben. In diesem schönen Ambiente kann man ebenfalls in den „Hafen der Ehe schippern“. Direkt an der Zuwegung zum Leuchtturm „Obereversand“, befindet sich ein Areal des Sports und der Erholung - die Leuchtturmwiese. Entlang eines ca. 500 m langen Weges stehen diverse Fitness-Geräte, um sich sportlich zu betätigen und Drehliegen, auf denen man herrlich entspannen kann. Aber auch ein großer Piratenspielplatz sorgt für Spaß bei den Kleinen.

Die Region entdecken

Kutter an der Wurster Nordseeküste, © Dirk Topel

Wurster Nordseeküste

Unendliche Weite und grüne Landschaften sowie idyllische Küstendörfer machen die Wurster Nordseeküste zu einem tollen Urlaubsziel. Spannende Traditonen und einzigartige Leuchttürme warten darauf, entdeckt zu werden.

Gut übernachten