Einige wichtige Informationen bewahren wir in unserem Archiv auf, damit Journalisten, Redaktionen und Blogger auch später noch einmal darauf zugreifen können., © Katja Benke

Wirtschaftsminister Olaf Lies besucht Die Nordsee GmbH

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies folgte heute einer Einladung der touristischen Vermarktungsgesellschaft Die Nordsee GmbH nach Schortens-Roffhausen. Grund dafür war der gegenseitige Austausch über das touristische Potential der Nordseeregion und die darauf ausgerichtete Entwicklung.

Wirtschaftsminister_zuGast, © Die Nordsee GmbH

Freitag, 14. Juni 2013 – Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies folgte heute einer Einladung der touristischen Vermarktungsgesellschaft Die Nordsee GmbH nach Schortens-Roffhausen. Grund dafür war der gegenseitige Austausch über das touristische Potential der Nordseeregion und die darauf ausgerichtete Entwicklung.

Vertreter der Nordsee GmbH und Wirtschaftsminister Lies waren sich darüber einig, dass der Gesundheitstourismus und das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer auch in der künftigen Vermarktung der niedersächsischen Nordsee eine tragende Rolle einnehmen sollen. 

Im Bereich Gesundheitstourismus hat sich Die Nordsee GmbH im Rahmen des „Touristischen Zukunftskonzeptes Nordsee 2015“ in den vergangenen Jahren mit dem Themenschwerpunkt Thalasso gut aufgestellt. Olaf Lies lobte das Engagement und die herausragenden Ergebnisse in diesem vom Wirtschaftsministerium geförderten Projekt. „Die Verbesserung der Qualität und die Unterstützung der Leistungsträger bei der Entwicklung und Vermarktung regionsspezifischer Angebote werden auch weiterhin im Vordergrund stehen“, so Oliver Melchert, Geschäftsführer der Nordsee GmbH.

Ebenso positiv sieht Niedersachsens Wirtschaftsminister das große Engagement zur Steigerung der Bekanntheit des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer. Nicht umsonst habe das Online-Projekt WattWiki in diesem Jahr den begehrten Deutschen Pressepreis, den PR Report Award, gewonnen.

 

Gut übernachten