Zugvogeltage, © Die Nordsee GmbH/Katja Benke

12. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer
10. - 18. Okt.

Im Oktober 2020 dreht sich an der niedersächsischen Nordseeküste alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen.

Austernfischer, © Helmut Behrends

Vom 10. bis zum 18. Oktober 2020 finden die 12. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer statt, von Greetsiel bis Cuxhaven, von Borkum bis Wangerooge. Eine ganze Reihe interessanter Programmangebote gibt es während dieser Woche zum Thema Zugvögel im Wattenmeer, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen. 

Nähere Einzelheiten und Angebote entnehmen Sie bitte dem gesonderten Regional-Programmheft der Zugvogeltage ab August sowie unter www.zugvogeltage.de ab Mai, den Aushängen und der Tagespresse. Pfuhlschnepfen, Alpenstrandläufer und andere Watvögel stärken sich hier für den Weiterflug in ihre Winterquartiere in Südeuropa und Afrika; viele nordische Gänse verbringen den ganzen Winter an der Küste.

Interessierte können vom 10. bis zum 18. Oktober in zahlreichen Exkursionen, Workshops, Vorträgen und Ausstellungen und vielen weiteren kulturellen Angeboten die spannende Welt der Zugvögel und des Wattenmeeres kennenlernen. Bei den über 250 Veranstaltungen wird auch an Menschen mit Einschränkung gedacht. Den Ankündigungen können Angaben zur Barrierefreiheit und einer Zertifizierung der Veranstaltungsorte nach Reisen für Alle entnommen werden. Das vollständige Programm finden Sie unter www.zugvogeltage.de

Preise

Zu einigen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldeinformationen und Preise finden Sie im vollständigen Programm unter www.zugvogeltage.de

Termine

Das Event findet wie folgt statt:

  • 10.10.2020
  • 11.10.2020
  • 12.10.2020
  • 13.10.2020
  • 14.10.2020
  • 15.10.2020
  • 16.10.2020
  • 17.10.2020
  • 18.10.2020

Gut übernachten