Einige wichtige Informationen bewahren wir in unserem Archiv auf, damit Journalisten, Redaktionen und Blogger auch später noch einmal darauf zugreifen können., © Katja Benke

Presseeinladung zur Premiere des Tatort "Mord auf Langeoog"
am 10. November 2013 auf Langeoog

Zur Tatort-Premiere (NDR) am Sonntag, den 10.11.2013, lädt die Inselgemeinde Langeoog Sie herzlich ein. Die ostfriesische Insel ist Schauplatz eines neuen NDR Tatorts: "Mord auf Langeoog".

Tatort "Mord auf Langeoog", © Inselgemeinde Langeoog

Sehr geehrte Medienvertreter/Innen, sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten,

zur Tatort-Premiere (NDR) am Sonntag, den 10.11.2013, lädt die Inselgemeinde Langeoog Sie herzlich ein. Die ostfriesische Insel ist Schauplatz eines neuen NDR Tatorts: „Mord auf Langeoog“ (Regie: Stefan Kornatz, Sendetermin 24.11.2013, ARD).

Ihr zweiter Fall führt die NDR „Tatort“-Kommissare Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) in inoffizieller Funktion auf die Nordseeinsel Langeoog. Ein brutaler Mord erschüttert die Idylle des kleinen Eilands: eine Tote in den Dünen, neben ihr ein verstörter, blutverschmierter Teenager. Falke, der auf der Insel eigentlich nur ein paar Tage ausspannen wollte, gelingt es, mit dem verwirrten Jungen am Tatort zu sprechen. Ist er Täter oder Opfer? Für die zuständigen Kollegen der Auricher Mordkommission und deren Leiterin Christine Brandner (Nina Kunzendorf) ist der Fall klar – seine Gedächtnislücken sind nur eine Schutzbehauptung. Gegen alle Dienstvorschriften und den Widerstand der lokalen Kollegen ermitteln Falke und seine aus Hamburg hinzugerufene Kollegin Katharina Lorenz auf eigene Faust in eine andere Richtung. 

Die Filmpremiere findet im Haus der Insel statt. Es werden etwa 650 Gäste erwartet. Eintrittskarten sind ab dem 30.10.2013 an der Tourismusinformation im Rathaus Langeoog kostenlos erhältlich. Kartenreservierungen sind per Fax 04972 693-116 oder Email tatort@langeoog.de möglich.

Zum Ablauf 

  • Ab 15.15 Uhr findet für die Journalisten im Saal 1 im Haus der Insel eine Begrüßung durch die Kurverwaltung statt.  
  • 15.50 Uhr werden der Hauptdarsteller Wotan Wilke Möhring und weitere Akteure über den roten Teppich gehen. Vor der Fotowand gibt es Gelegenheit für kurze Interviews, Fotos und Autogramme. 16.30 Uhr ist nach einer kurzen Anmoderation und eines Bühnenauftritts von Wotan Wilke Möhring (16.25 Uhr, Fotos und TV-Teams sind möglich) Filmbeginn. Abschließend findet ein Umtrunk mit den Journalisten im „Shanty-Keller“ des Haus der Insel statt.  
  • 19.30 Uhr Abreise mit der Inselbahn ab Bahnhof Langeoog zum Sonderschiff.

 

Weitere Informationen finden Sie im PDF-Dokument anbei.

 

Gut übernachten