Nordseelauf in Norddeich, © Ralf Graner

3. Etappe: Norddeich
11.06.2018

Friesisch-frisch bis sonnig warm: Im Nordseeheilbad Norden-Norddeich haben Erholung und Entspannung das ganze Jahr über Saison. Denn mit prickelnd feinem Sand unter den Füßen, dem weiten Horizont im Blick und dem Duft frisch aufgebrühten Ostfriesentees in der Nase ist der nordwestlichste Punkt auf dem deutschen Festland wie geschaffen für entspannte Auszeit-Sucher, spontane Entdeckungsreisende und wilde Familienbande. Und das an 365 Tagen im Jahr. Das Küstenstädtchen mit langer Teetradition bietet zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die neueröffnete „Erlebniswelt ostfriesische Teekultur“ und lädt mit seiner historischen Fußgängerzone zu einem gemütlichen Stadtbummel ein.

Direkt am Meer gelegen ist sein Stadtteil Norddeich – mit seinem breiten Sport- und Freizeitangebot und idealen Bademöglichkeiten ein beliebtes Urlaubsziel für jedes Alter. Ob sportlich aktiv beim Kiten, Surfen oder Stand Up Paddling mit der renommierten Norddeicher Surfschule oder ganz entspannt bei einem ausgedehnten Strandspaziergang:  in dem per Bahn, PKW und Fernbus gut erreichbaren Küstenort kann man das belebende Reizklima der Nordsee und die heilsamen Kräfte des Meeres in vollen Zügen genießen.

Wem die Natur dabei einmal die kalte Schulter zeigt, der lässt sich etwa im Erlebnisbad Ocean Wave verwöhnen: z.B. bei einer 101 m langen Rutschpartie auf originalem Nordseewasser. Ruhesuchende entspannen sich derweil auf dem großzügigen Saunadeck – ideal nach einer entdeckungsreichen Wattwanderung.

Und wem das zu oberflächlich ist, der taucht noch tiefer in die Nordsee ein – im Waloseum mit seiner geheimnisvollen Unterwasserwelt der Wale – oder in Niedersachsens einziger Seehundstation Nationalpark-Haus.

Streckenbeschreibung

Haus des Gastes, Norddeich - ca. 150 m in N/W Richtung am Freibad entlang - links ab, entlang des Freibades, an der HdG-Brücke über die Deichtreppe, über die Badestraße durch den Seekurgarten um den Klimapavillon, danach links am Therapiezentrum vorbei. Auf der Quadratfläche einen Bogen, über die Deichauffahrt, anschließend Deichabfahrt bis zur Ecke des Hundestrandes. Dann rechts ab bis zur Wasserkante, erneut recht ab durchgehend bis zum Ende des Yachthafens.

Anschließend eine Wende und geradeaus unter dem Skipperhuus zurück Richtung Drachenweise.

An der Drachenwiese links bis zur Freibadzufahrtsstraße, am Ende rechts Richtung Haus des Gastes bis zum Freibad.

An der Ecke Freibad rechts ab (ab hier 2. Runde!), um das Freibadgelände herum und wieder auf die Strecke der 1. Runde. Am Ende der 2. Runde geradeaus durch den Zielbogen!

Etappen-Übersicht

Name der EtappeDurch das grüne Tor zum Weltnaturerbe Wattenmeer
EtappentagMontag, 11. Juni 2018
Länge der Strecke10,0 km
Kosten Start 
Kosten Nachmeldung vor Ort 
Sportlicher TrägerTV Norden
StartHaus des Gastes, Norddeich
Startzeit18:00 Uhr
Start Koordinaten53.617602, 7.152526
ZielHaus des Gastes, Norddeich
Ziel-Koordinaten53.617602, 7.152526
Siegerehrung20:30 Uhr
Startnummernausgabe Nachmeldungen16:00 bis 17:30 Uhr
UmkleidemöglichkeitenHaus des Gastes
DuschenHaus des Gastes
ToilettenHaus des Gastes
Kleiderbeutel-AbgabestelleHaus des Gastes
Besonderheiten 

 

Weitere Informationen zur Norddeich-Etappe folgen

Gut übernachten