Nordseelauf auf Baltrum, © Ralf Graner

4. Etappe: Baltrum
12.06.2018

Mit gerade mal 500 Einwohnern ist Baltrum die kleinste der Ostfriesischen Inseln. Die kurzen Wege zum Strand sind ideal für Familien, damit der Urlaub zur puren Erholung für Groß und Klein wird. Wer es ruhig und stressfrei mag, ist auf der Dornröschen-Insel genau richtig. Denn große Einkaufszentren oder Hochhäuser passen auf der autofreien Insel nicht ins Bild. Neben der erholsamen Ruhe auf Baltrum gibt es viele Kultur- und Sportangebote sowie einen legendären Kitesurf-Spot. Über die Insel und ihre Bewohner erfährt man erstaunliche Geschichten im Museum Altes Zollhaus während das Nationalpark-Haus eindrucksvoll das Phänomen der Gezeiten erklärt, das für das Leben auf der Insel von großer Bedeutung ist. Vorbei an den gepflegten Gärten der Inselbewohner gelangt man zur Alten Inselkirche und ihrer historischen Inselglocke, die das Wahrzeichen von Baltrum darstellt. Die Kirche wurde Anfang der 90er restauriert und dient heute für kirchliche Trauungen oder Taufen im kleinen Kreise. Das älteste Haus der Insel stammt von 1826, nachdem die verheerende Sturmflut von 1825 die meisten Häuser zerstört hatte.

Streckenbeschreibung Dornröschen Lauf

In diesem Jahr erwartet Euch eine neue und noch abwechslungsreichere Laufstrecke, die Euch über die Strandpromenade, entlang der Hellerwiesen, durch die Dünen und über den Strand führt. Insgesamt hat die Strecke eine Länge von 7,5 Kilometern. So ist der Dornröschenlauf zwar kürzer als die anderen Laufstrecken, durch das letzte Stück im Sand aber mindestens so anspruchsvoll. 

Start und Ziel ist am Dorfplatz vor dem Rathaus. Euer Lauf beginnt direkt am Meer. Über unsere Promenade lauft Ihr um den Westkopf der Insel mit Blick auf die Nordsee. Der gepflasterte Weg führt weiter den Deich entlang vorbei am Nationalpark-Haus, am Spielteich, den Pferdeweiden bis hin zur NTB Jugendbildungsstätte und zum Zeltplatz. Es folgt ein unbefestigter Weg, der den Nordseelauf-Erprobten unter Euch bereits bekannt ist. Bitte achtet hier besonders auf Unebenheiten und Kaninchenlöcher. Nach gut zwei Kilometern durch die Dünen gilt es eine kleine Steigung zu bewältigen. Kurz darauf werdet Ihr mit Sand unter den Füßen und Meeresrauschen belohnt, denn das letzte Stück führt Euch am Strand entlang. Nach ca. einem Kilometer habt Ihr es fast geschafft. Noch einmal Zähne zusammenbeißen und den Aufgang zur Strandmauer überwinden, und schon seid Ihr zurück am Rathaus und damit im Ziel des Dornröschenlaufs.   

 

Etappen-Übersicht

Name der EtappeDornröschen-Lauf
EtappentagDienstag, 12. Juni 2018
Länge der Strecke7,5 km
Kosten Start19,00 €
Kosten Nachmeldung vor Ort22,00 €
Kosten Fähre 
StartDorfplatz vor dem Rathaus
Startzeit13:00 Uhr
Start-Koordinaten 
ZielDorfplatz vor dem Rathaus
Ziel-Koordinaten 
Siegerehrung

15:30 Uhr, Dorfplatz vor dem Rathaus

Startnummernausgabe 

11:00 - 12:30, Sitzungssaal Rathaus, 1. OG

Umkleidemöglichkeiten 
Duschen 
Toiletten 
Kleiderbeutel-Abgabestelle12:00 - 15:30 Uhr, Haus des Gastes (Turnhalle)
Fähre Neßmersiel - Baltrum9:30 Uhr
Fahrtdauer30 Minuten
Fähre Baltrum - Neßmersiel19:45 Uhr
Besonderheiten 

Gut übernachten