Leuchtturm auf Borkum, © Dirk Topel

Neuer Leuchtturm auf Borkum

So neu, wie er heißt, ist er gar nicht: Der Neue Leuchtturm zeigt den Schiffen in der Emsmündung seit bald 140 Jahren in der Nacht den Weg auf. Tagsüber bietet er mit seinen 60,3 Metern Höhe den Gästen eine herrliche Aussicht über die Insel, die Dünenlandschaft und das Wattenmeer. Erbaut wurde er im Jahre 1879 innerhalb von wenigen Monaten, nachdem der Alte Leuchtturm ausgebrannt war.

Weitere Tipps zu Borkum:

Open Air Borkum


Das Open-Air-Fest auf der Promenade ist ein Highlight auf der Insel

mehr erfahren

Nationalpark-Schiff Borkum


Das Nationalpark-Schiff ist nicht nur ein Informationszentrum rund um das Wattenmeer, sondern auch ein technisches Kulturdenkmal. Auf einer Führung durch das Schiff werden beide Aspekte verbunden.

mehr erfahren

Gut übernachten