Nationalpark-Haus in Dangast, © Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, Lars Klein

Nationalpark-Haus Dangast

Miteinander von Mensch und Natur

Das Nationalpark-Haus Dangast hat seinen Sitz in der ehemaligen Dorfschule des historischen Nordseebads und Künstlerortes Dangast. Seine große Erlebnisausstellung führt Sie trockenen Fußes an die vielfältige und schützenswerte Natur am Jadebusen heran. Thematisiert wird außerdem das Miteinander von Mensch und Natur im Nationalpark am Beispiel von Küstenschutz, Seeverkehr und Tourismus. Frisch und gar nicht so trocken geht es im abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene zu: Watt- und Salzwiesen-Exkursionen, Fahrradtouren sowie Deich- und Kunstpfad-Führungen bereichern jeden Aufenthalt am Jadebusen.

Öffnungszeiten

01.04.-30.10.:

Di-Fr 10.00-12.00 Uhr, 14.00-18.00 Uhr

Sa, So, Feiertage 14.00-17.00 Uhr

Vom 01.11. bis 31.03. Gruppen- und Schulveranstaltungen nach Vereinbarung. 

Gut übernachten