Erholung im gesunden Reizklima der Nordsee: Während der Thalasso-Wochen an der niedersächsischen Nordsee erleben Interessierte die Vorteile einer Klimatherapie., © Dirk Topel/Die Nordsee GmbH

Mit der Klimatherapie fit ins Jahr 2017
Thalasso-Region Niedersächsische Nordsee bietet winterliche Abhärtung für Körper und Seele

Schortens, 16. Januar 2017 – Winterzeit ist Thalasso-Zeit – zumindest an der niedersächsischen Nordsee. Wer etwas für die Gesundheit und besonders die körpereigenen Abwehrkräfte tun möchte, für den bietet die zertifizierte Thalasso-Region Niedersächsische Nordsee eine prickelnde Herausforderung in der kalten Jahreszeit: die Klimatherapie.

Noch bis in den März hinein bieten die Thalasso-Zentren und Klimatherapeuten auf den sieben Ostfriesischen Inseln und in den drei Küstenorten Dornumersiel, Neuharlingersiel und Cuxhaven erfrischende Therapieangebote. Sie dienen der Stärkung des Immunsystems und des körpereigenen Wohlbefindens. Mit der aerosolhaltigen Luft, weitläufigen Sand- und Grünstränden und dem weiten Horizont sorgt die Natur an Niedersachsens Nordsee für Regeneration und mehr innere Balance.

Körper kann sich unterschiedlichen Temperaturen anpassen
Die Klimatherapie findet direkt am Meer statt. An jedem Tag der Therapie legen die Teilnehmer ein weiteres Kleidungsstück ab, bis sie sich in die kalten Fluten wagen. Der Körper lernt so, sich auf den Kältereiz einzustellen, der Stoffwechsel wird angeregt und das Immunsystem gestärkt. Dieses belebende Gefühl begleitet die Erholungssuchenden eine ganze Weile. Eine Klimatherapie kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden, eignet sich aber vor allem zur Abhärtung in den Wintermonaten.

In fachkundigen Händen
Auf Norderney gehen die Teilnehmer mit der langjährig praktizierenden Karin Rass an den Weststrand. „Die Teilnehmer sollen die praktische Anwendung der Klimatherapie positiv erfahren und sich gut aufgehoben fühlen“, sagt die geschulte Klimatherapeutin. Neugierige können sich bei Karin Rass telefonisch unter 04932-891356 nach möglichen Terminen erkundigen. Treffpunkt ist das Thalasso-Zentrum „bade:haus“. Die Teilnahme an einer Sitzung kosten 5 Euro pro Person.

Unter dem Motto „Vom Luftbad zum Seebad“ gewöhnen sich die Teilnehmer auf Juist schrittweise an das Reizklima der Nordsee. In Begleitung einer ausgebildeten Thalasso- und Physiotherapeutin geht es vom 7. März bis 11. April täglich um 8 Uhr direkt an den Strand. Ziel der vorsichtigen Gewöhnung ist das Bad in der Nordsee. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person und Termin.

Für Menschen mit Atemwegserkrankungen empfiehlt sich das besonders breite Angebot auf Wangerooge. Vom 27. Februar bis zum 3. März erleben die Teilnehmer Meerwasser-Inhalationen, Klimatherapie und Atemtherapien im Thalasso-Zentrum der Insel oder direkt am Strand. Bei einem individuellen Vorgespräch zwischen Therapeuten und Teilnehmer werden die Behandlungsschwerpunkte und mögliche Unverträglichkeiten abgestimmt.

Der Kurverein Neuharlingersiel e.V. schickt jeden Donnerstag interessierte Teilnehmer auf eine sportlich-informative Exkursion. Neben der Bewegung im reizenden Nordseeklima erhalten die Teilnehmer umfangreiche Informationen über die Thalasso- und die Klimatherapie. Anmeldungen nimmt das Thalasso-Zentrum BadeWerk entgegen.

Erholung im gesunden Reizklima der Nordsee
„Die Thalasso-Wochen an der niedersächsischen Nordsee eignen sich hervorragend dazu das Thema Thalasso für sich selbst auszuprobieren“, fasst Carolin Wulke die zahlreichen Gesundheitsangebote rund um die Klimatherapie zusammen. Insbesondere jene Menschen mit Atemwegsbeschwerden werden im gesunden Reizklima der Nordsee einen deutlichen Unterschied feststellen“, so die Geschäftsführerin der Nordsee GmbH. Eine Woche solle man dafür aber mindestens einplanen, um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen. Eine Übersicht aller Angebote im Rahmen der Thalasso-Wochen finden Interessierte auf www.die-nordsee.de/thalassowoche

Bildunterschriften
BU1: Entlang der Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln gibt es Angebote für eine echte Klimatherapie. Ziel der täglichen Übungen am Strand ist das Bad in der Nordsee. Foto: Martin Stöver/Kurverein Neuharlingersiel e.V.

BU2: Erholung im gesunden Reizklima der Nordsee: Während der Thalasso-Wochen an der niedersächsischen Nordsee erleben Interessierte die Vorteile einer Klimatherapie. Foto: Dirk Topel/Die Nordsee GmbH

Gut übernachten