Einige wichtige Informationen bewahren wir in unserem Archiv auf, damit Journalisten, Redaktionen und Blogger auch später noch einmal darauf zugreifen können., © Katja Benke

Marketinggesellschaft der niedersächsischen Nordsee legt Schwerpunkte für 2013 fest
Gesellschafterversammlung der Nordsee GmbH auf Langeoog

Auf der 21. Gesellschafterversammlung der Nordsee GmbH, Marketingorganisation der niedersächsischen Nordseeküste und der Ostfriesischen Inseln, stellte Geschäftsführer Oliver Melchert am Mittwoch die Themenschwerpunkte für das Jahr 2013 vor. Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer und der Gesundheitstourismus mit dem Schwerpunkt Thalasso spielen weiterhin die Hauptrollen in der Kommunikation. In diesem Zusammenhang soll auch das preisgekrönte Projekt „Wattwiki“ fortgeführt werden.

Gesellschafterversammlung_Langeoog_2012_web, © Katja Benke / Die Nordsee GmbH

Schortens/Langeoog – 14. November 2013. Auf der 21. Gesellschafterversammlung der Nordsee GmbH, Marketingorganisation der niedersächsischen Nordseeküste und der Ostfriesischen Inseln, stellte Geschäftsführer Oliver Melchert am Mittwoch die Themenschwerpunkte für das Jahr 2013 vor. Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer und der Gesundheitstourismus mit dem Schwerpunkt Thalasso spielen weiterhin die Hauptrollen in der Kommunikation. In diesem Zusammenhang soll auch das preisgekrönte Projekt „Wattwiki“ fortgeführt werden. 

Unter dem Motto „Jede Geschichte zählt“ begann vor einem halben Jahr die größte Archivierung von Erfahrungsberichten und Geschichten rund um ein Weltnaturerbe im Internet. Das Wattwiki gewann im September sogar den Digital Communication Award in der Kategorie „Associations“. „Darüber hinaus ist das Projekt nun auch für den European Excellence Award nominiert“, berichtete Oliver Melchert auf der Gesellschafterversammlung. Weiterhin soll der Vertrieb von Urlaubsangeboten in Verbindung mit dem Weltnaturerbe Wattenmeer in 2013 gestärkt werden. Eine entsprechende Kooperation mit der Deutschen Bahn lief bereit in 2012 sehr erfolgreich und wird im nächsten Jahr fortgeführt.

Auch zum Ende 2013 auslaufenden gemeinsamen Förderprojekt „Gesundheitstourismus“ der Nordsee GmbH und des Tourismusverbandes Nordsee e. V. äußerte sich Melchert klar: „Der Gesundheitstourismus mit dem Schwerpunkt Thalasso wird über die Förderperiode hinaus einer unserer Hauptthemen bleiben“. 

Eine große personelle Veränderung steht der Marketinggesellschaft im nächsten Jahr ins Haus: Hans-Ulrich und Barbara Elter verlassen Ende 2012 Die Nordsee GmbH. Seit der Gründung im Jahr 1998 sind die beiden für die Dachorganisation tätig. Mit dem traditionellen Buddelschiff – dem größten, das jemals bei der Nordsee GmbH vergeben wurde - bedankten sich die Gesellschafter und das Team der Geschäftsstelle für den jahrelangen „Einsatz im Dienste der Nordsee“. Raymond Kiesbye würdigte das enorme Engagement der beiden und erinnerte an die Anfangszeit der Gesellschaft. „Mir kommt ein Sack Flöhe in den Sinn, den Sie über all die Jahre gut gehütet haben“, so der Aufsichtsratsvorsitzende der Nordsee GmbH.

 

Bildtext: 21. Gesellschafterversammlung der Nordsee GmbH auf Langeoog: Mit einem Buddelschiff verabschiedeten die Mitglieder das Ehepaar Barbara und Hans-Ulrich Elter in den wohlverdienten Ruhestand.

Bildquelle: Die Nordsee GmbH

Gut übernachten