Kochten mit Meersalz, Fisch, Algen und Grünkohl:Gvido Stolcs (Lehrling im landgasthof Betanien, Langeoog), "SeefischKoch" Sebastian Uecker, Claus Peters (Hotel Peters, Otterndorf), Lea Böhm (Lehrling im Tagungszentrum Betanien, Langeoog), Christian Gerdes (Strandhalle, Langeoog), Carolin Wulke (Die Nordsee GmbH), Sefan Böhm (Strandhalle, Langeoog) und Daniela Park (Lehrerin an der BBS wittmund), © Birte Kreitz/Die Nordsee GmbH

Kulinarisches Vergnügen an der niedersächsischen Nordsee

Schortens/Bremerhaven, 8. Februar 2017 – Erstmalig veranstalteten Die Nordsee GmbH und das SeefischKochStudio in Bremerhaven einen gemeinsamen Thalasso-Koch-Workshop für Gastronomen an der niedersächsischen Nordsee. In vollwertigen Mahlzeiten und gesunden Snacks sollten künftig mehr regionale, frische Produkte verarbeitet werden. Damit sollen die umfangreichen gesundheitstouristischen Angebote um die gastronomische Komponente erweitert werden.

Der Koch-Workshop begann zunächst mit einer Gesprächsrunde zur Ideenfindung. Was zeichnet eine sogenannte Thalasso-Küche aus? Gesunde, ausgewogene und frische Zutaten aus dem Meer und dem Wattenmeer sowie ökologisch wertvolle Produkte direkt aus der Region. Mit reichlich Ideen im Kopf startete die Gruppe und „SeefischKoch“ Sebastian Uecker mit der Zubereitung. Der Meister macht es vor und die Teilnehmer kochen nach.

Ziel der Veranstaltung ist es den Gastronomen entlang der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Insel die Bedeutung der gesunden Ernährung in Erinnerung zu bringen. „Gutes Essen kann ganz selbstverständlich dazu führen, gesünder zu leben, sich im eigenen Körper wohlzufühlen“, fasst Sebastian Uecker zusammen. „Mit den besonderen Zutaten aus dem Meer möchten wir zeigen, dass Thalasso ein ganzheitliches Konzept sein kann, dass auch vor der Küche  nicht Halt macht“, fügt Birte Kreitz, zuständige Projektmanagerin für Thalasso bei der Nordsee GmbH, hinzu.

Unter den Teilnehmern waren auch zwei Schüler der Berufsbildenden Schulen Wittmund. Lea Bohn und Guido Stolcs gewannen den Harle-Sparkassen-Cup. Als Belohnung für so viel Tatendrang wurden sie von Die Nordsee GmbH zu diesem besonderen Thalasso-Koch-Workshop eingeladen.

Wer Interesse an einem Thalasso-Koch-Workshop hat, der kann sich bei der Nordsee GmbH unter 04421-9560995 oder per Mail an birte.kreitz@die-nordsee.de melden.

Bildunterschriften: (c) Birte Kreitz/Die Nordsee GmbH
PF1:
Kochten mit Meersalz, Fisch, Algen und Grünkohl:Gvido Stolcs (Lehrling im landgasthof Betanien, Langeoog), "SeefischKoch" Sebastian Uecker, Claus Peters (Hotel Peters, Otterndorf), Lea Böhm (Lehrling im Tagungszentrum Betanien, Langeoog), Christian Gerdes (Strandhalle, Langeoog), Carolin Wulke (Die Nordsee GmbH), Sefan Böhm (Strandhalle, Langeoog) und Daniela Park (Lehrerin an der BBS wittmund)
PF2: Sebastian Uecker präsentierte viele Rezepte mit frischem Fisch.

Gut übernachten