Die Nordsee GmbH versorgt Journalisten, Redakteure und Blogger immer mit den neuesten Infos von der niedersächsischen Nordseeküste, © Katja Benke

Die Nordsee GmbH präsentiert sich mit einer großen Messe in Wiesbaden

Unter dem Motto „Die Nordsee zu Besuch in …“ präsentierte sich die Marketingorganisation Die Nordsee GmbH mit ihren Gesellschaftern vom 20. bis 22. März in Wiesbaden

Scheckübergabe in Wiesbaden, © Die Nordsee GmbH

Wiesbaden/Schortens, 24. April 2015 – Unter dem Motto „Die Nordsee zu Besuch in …“ präsentierte sich die Marketingorganisation Die Nordsee GmbH mit ihren Gesellschaftern vom 20. bis 22. März in Wiesbaden. Das durchweg frische, aber sonnige Märzwetter zog von Freitag bis Sonntag rund 10.000 Menschen ins Marktgewölbe direkt am Marktplatz in der Innenstadt. Einen besonderen Schwerpunkt legte Die Nordsee GmbH in diesem Jahr auf das Thema Thalasso. An dem separaten Messe-Counter informierten sich viele Wiesbadener über die besonderen Heilkräfte des Meeres.

Ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen Aktion war die Nordsee-Wette, die Die Nordsee GmbH mit dem örtlichen Kinderhaus „Zwerg Nase“, einer Einrichtung für Kinder mit Einschränkungen, abgeschlossen hatte. Einem Aufruf folgend, versammelten sich über 500 Wiesbadener am Samstagnachmittag vor dem Marktgewölbe und sangen gemeinsam die Hymne „An der Nordseeküste“ zu den Akkordeonklängen von Albertus Akkermann. Damit gewann die Einrichtung „Zwerg Nase“ die Wette und sicherte sich eine Geldspende in Höhe von 1.000 Euro sowie allen Sängern ein Fischbrötchen. Den Scheck überreichte Nordsee-Geschäftsführer Holger Kohls noch am selben Tag an die Leiterin der Einrichtung, Sabine Schenk.

Für das leibliche Wohl der rund 10.000 Messebesucher sowie des gesamten Nordsee-Teams war durch ein traditionell maritimes Speisenangebot bestens gesorgt. Zu Fischbrötchen, Norderneyer Schinken und Kaltgetränken brachten der Shanty-Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei sowie die ostfriesische Band Triangel die Besucher in Urlaubsstimmung.

Neben den Inseln, Küstenorten sowie –städten, Reedereien, Fluggesellschaften und Hotels präsentierte sich erstmals auch die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger auf der Nordsee-Messe. Die Seenotretter feiern in diesem Jahr ihr 150. Jubiläum und informierten die Gäste über ihren wichtigen Einsatz auf See.

„Die Nordsee-Messe war ein Erfolg. Alles hat sehr gut zusammengepasst: der zentral gelegene Veranstaltungsort mit dem traditionellen Ostermarkt, eine gute Organisation und das große Interesse der Wiesbadener. Mit tollen Urlaubsangeboten sowie den kulturellen und kulinarischen Besonderheiten konnten wir große Sympathie für unsere Region gewinnen.“, berichtete Holger Kohls nach Abschluss der Messe.


Bildunterschriften:
PF1: Die Nordsee zu Besuch in Wiesbaden: Mit einem großen Messe-Team präsentierte sich am vergangenen Wochenende eine ganze Urlaubsregion ihren Stamm- und Neukunden. © Die Nordsee GmbH/Viktoria Ederle

PF2: Nordsee-Wette gewonnen! Die Leiterin des Kinderhauses „Zwerg Nase“, Sabine Schenk, nahm den Scheck über 1.000 Euro vom Geschäftsführer der Nordsee GmbH, Holger Kohls, entgegen. © Die Nordsee GmbH/Viktoria Ederle

Gut übernachten