Der neue Aufsichtsrat der Nordsee GmbH (v.l.n.r.): Hinrik Dollmann (Langeoog), Sabine Gütlein (Otterndorf), Göran Sell (Borkum), Corina Habben (AG Ems), Vorsitzender Armin Korok (Norden-Norddeich) und Michael Diers (Wilhelmshaven)., © Die Nordsee GmbH

Die Nordsee GmbH: neuer Aufsichtsrat nimmt Arbeit auf

Schortens/Norden-Norddeich, 24. November 2017 - Der neu gewählte Aufsichtsrat der Tourismusorganisation Die Nordsee GmbH traf sich vor wenigen Tagen zu ersten Gesprächen. Wichtigster Punkt auf der Agenda war die Wahl des Vorsitzenden und seines Stellvertreters.

Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wurde der Norddeicher Tourismuschef Armin Korok gewählt, sein Stellvertreter ist Göran Sell, Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Nordseeheilbad Borkum GmbH.  Weitere Schwerpunkte waren die aktuellen Herausforderungen, denen sich die Dachmarkenorganisation bis zum Ende des Jahres 2017 stellen muss. „Alle Mitglieder des Aufsichtsrates haben sich in großer Geschlossenheit für eine Fortsetzung der Zusammenarbeit auch nach dem Ausscheiden der kündigenden Gesellschafter ausgesprochen“, so der Vorsitzende Korok. Man wolle zunächst weitere Strategie- und Strukturgespräche zu Beginn des nächsten Jahres abwarten, die im politischen Raum angestoßen wurden. „In diesen Findungsprozess werden wir uns mit ganzer Kraft und Offenheit einbringen“, sagte der stellvertretende Vorsitzende Göran Sell.

„Ich freue mich über die konstruktiven Gespräche, die am vergangenen Mittwoch begonnen haben“, sagte Carolin Wulke, Geschäftsführerin der Nordsee GmbH. „Mein Team und ich sind zuversichtlich, dass sich die notwendigen strukturellen Änderungen positiv auf die Arbeit und insbesondere auf die Schlagkraft dieser Marketinggesellschaft auswirken werden.

Bildunterschrift: Der neue Aufsichtsrat der Nordsee GmbH (v.l.n.r.): Hinrik Dollmann (Langeoog), Sabine Gütlein (Otterndorf), Göran Sell (Borkum), Corina Habben (AG Ems), Vorsitzender Armin Korok (Norden-Norddeich) und Michael Diers (Wilhelmshaven). (c) Die Nordsee GmbH

Gut übernachten