Hindernisse beim Nordseelauf, © Ralf Graner

Die Nordseelauf-Etappen

Der Nordseelauf findet traditionell in sieben Etappen statt, jedes Jahr in anderen Küstenorten und Inseln an der niedersächsischen Nordsee. Die diesjährigen Etappen mit allen wichtigen Infos findet ihr hier. 

1. Etappe: Krummhörn-Greetsiel


09.06.2018

Greetsiel mit dem 600-jährigen Krabbenkutterhafen und historischer Häuserzeile beheimatet die größte Krabbenkutterflotte im Weser-Ems Gebiet.

mehr erfahren

2. Etappe: Borkum


10.06.2018

Mediis tranquillus in undis - Ruhig inmitten der Wogen liegt Borkum, die westlichste der sieben Ostfriesischen Inseln.

mehr erfahren

3. Etappe: Norddeich


11.06.2018

Friesisch-frisch bis sonnig warm: Im Nordseeheilbad Norden-Norddeich haben Erholung und Entspannung das ganze Jahr über Saison

mehr erfahren

4. Etappe: Baltrum


12.06.2018

Mit gerade mal 500 Einwohnern ist Baltrum die kleinste der Ostfriesischen Inseln. Die kurzen Wege zum Strand sind ideal für Familien, damit der Urlaub zur puren Erholung für Groß und Klein wird.

mehr erfahren

5. Etappe: Cuxhaven (Wattlauf)


14.06.2018

Das Meer hat Cuxhaven geprägt und im Wandel der Gezeiten ein einmaliges Flair geschaffen

mehr erfahren

6. Etappe: Butjadingen


15.06.2018

Die Nordsee-Halbinsel Butjadingen ist von drei Seiten vom Wasser umgeben. Zwischen Jadebusen und Weser liegt sie direkt am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer und zeichnet sich durch ihre weite und grüne Natur aus.

mehr erfahren

7. Etappe: Wurster Nordseeküste (Dorum)


16.06.2018

Neben Sandstränden profitieren die Gäste hier vor allem von der unendlichen Weite und der grünen Landschaft. Hier kommt keine Hektik auf, sodass der Akku wieder voll aufgeladen werden kann.

mehr erfahren

Gut übernachten