Die Nordsee GmbH versorgt Journalisten, Redakteure und Blogger immer mit den neuesten Infos von der niedersächsischen Nordseeküste, © Katja Benke

Der maritime Kalender 2015: Ganz schön „Watt“ los an der niedersächsischen Nordsee!
Vom Schollenbraten im Watt bis zum Finale der Kitesurf Masters

An der niedersächsischen Nordseeküste trifft die rauhe und unverfälschte Natur auch in diesem Jahr auf zahlreiche nordische Veranstaltungen. Die sieben Inseln und 13 Küstenorte der Region, die jeweils mit ihrem ganz eigenen Charme bestechen, haben für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Bei der SAIL Bremerhaven vom 12. bis 16. August nehmen mehr als 200 Traditions- und Großsegler Kurs auf die hafenstadt., © Erlebnis Bremerhaven GmbH

Schortens, 10. Februar 2015. An der niedersächsischen Nordseeküste trifft die rauhe und unverfälschte Natur auch in diesem Jahr auf zahlreiche nordische Veranstaltungen. Die sieben Inseln und 13 Küstenorte der Region, die jeweils mit ihrem ganz eigenen Charme bestechen, haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ob kulinarisch, sportlich, kulturell oder ganz außergewöhnlich – die besten Events entlang der Küste finden Urlauber im maritimen Kalender 2015 auf www.die-nordsee.de.

Lecker: Kulinarische Highlights
Ein köstlicher Höhepunkt ist die große FISCHParty am 25. und 26. April in Bremerhaven, dem größten Fischfest an der Küste. Hier schlendern Besucher gemütlich über die Bummelmeile entlang des Hafenbeckens und genießen die vielfältige Auswahl aus Neptuns Reich. Dazu gibt es auf zwei großen Bühnen jede Menge Entertainment. Ebenfalls kulinarisch rund geht es bei den Hooksieler Heringstagen vom 23. bis 25. Mai. Die Veranstaltung findet ganz traditionell am Pfingstwochenende am historischen Hafen statt. Neben einem Handwerkermarkt und vielen friesischen Herings- und Matjesspezialitäten können sich Urlauber auf Live-Musik, Fahrgeschäfte und zahlreiche weitere Attraktionen freuen. Einen kulinarischen Hochgenuss versprechen auch die Hooksieler Krabbentage vom 31. Juli bis 2. August. Neben etlichen friesischen Spezialitäten ist der alljährliche Krabbenpulwettbewerb der absolute Höhepunkt.

Außergewöhnlich: Events der Extraklasse
Die Ebbe macht es möglich: Im Watt, und somit direkt auf dem Meeresgrund, braten die Chefköche der Gastronomiekooperation „Die Seesterne“ fangfrische Schollenfilets. Das musikalisch umrahmte Gourmeterlebnis Schollenbraten im Watt findet am 23. Juli in Schillig und am 6. August in Hooksiel statt. Einen Riesenspaß versprechen zudem die 44. Krabbenkutter-Regatta vom 31. Juli bis 2. August in Budjadingen und das dazugehörige Fest im Kutterhafen Fedderwardersiel. Neben zahlreichen kulinarischen Angeboten, wie Fischbraterei und Räucherfisch, haben Besucher die Gelegenheit für Rundfahrten mit den traditionellen Krabbenkuttern. Außerdem ankert ein Rettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) im Hafen und lädt zur Besichtigung ein.

Ab in die Fluten: Sportliche Höhepunkte
Sportfans kommen in diesem Jahr nicht an einem Besuch der beliebten Nordseeinsel Norderney vorbei. Vom 21. bis 23. August strömen die besten Kitesurfer Deutschlands zum großen Finale der Kitesurf Masters auf die Insel. Sportlich geht es auch beim Inselschwimmen am 30. August zu. Zuschauer sind herzlich willkommen, wenn sich circa 300 Athleten in die Fluten der Nordsee stürzen und acht Kilometer vom Festland bis nach Norderney schwimmen.

Viel Spaß und gute Laune: Stadt- und Hafenfeste
Das Wochenende an der Jade, eines der größten norddeutschen Stadt- und Hafenfeste, findet vom 2. bis 5. Juli in Wilhelmshaven statt. Die ganze Stadt ist auf den Beinen und feiert mit Gästen rund um den Hafen ein maritimes Fest. An der Wurster Nordseeküste können sich Urlauber auf das legendäre Strandfest in Dorum-Neufeld freuen. Vom 31. Juli bis 2. August erleben Gäste bereits zum 50. Mal ein buntes Rahmenprogramm mit Höhenfeuerwerk und vielem mehr.

Schiffe: Windjammer und Traditionssegler
Bei der SAIL Bremerhaven vom 12. bis 16. August nehmen mehr als 200 Traditions- und Großsegler Kurs auf die Küstenstadt. Die SAIL startet mit einer beeindruckenden Parade, die von der „Alexander von Humboldt II“ angeführt wird. Neben dem Bundespräsidenten werden rund eine Million Gäste erwartet. Auch Wilhelmshaven setzt beim 14. JadeWeserPort-CUP vom 2. bis 4. Oktober die Segel. Bei der Regatta haben Besucher die Möglichkeit, in die spannende Welt der Traditionssegler hineinzuschnuppern und sogar Teil einer Crew zu werden. Neben dem Wettstreit auf dem Wasser sorgen an Land unter anderem Live-Musik und Hafenrundfahrten für beste Unterhaltung.

„Vom Schollenbraten im Watt bis zum Finale der Kitesurf Masters: Im Jahr 2015 gibt es für Urlauber viel zu erleben an Niedersachsens Nordsee“, verrät Holger Kohls, Geschäftsführer der Nordsee GmbH. „Die sieben Inseln und 13 Küstenorte haben sich einiges einfallen lassen, um kleine und große Besucher zu begeistern. Unseren vollständigen maritimen Kalender gibt es auf unserer Website unter www.die-nordsee.de.“

Gut übernachten