Die Nordsee GmbH versorgt Journalisten, Redakteure und Blogger immer mit den neuesten Infos von der niedersächsischen Nordseeküste, © Katja Benke

Das neue Magazin "die nordsee" 2014/2015 ist da!
Ein Vorgeschmack auf Meer...

Das Meer glitzert in der Sonne und in einiger Entfernung zieht ein Krabbenkutter vorbei. Von den Dünen aus reicht der Blick über den langen Sandstrand bis auf die weite Nordsee hinaus. So könnte ein Urlaub an der niedersächsischen Nordsee beginnen!

Das neue Magazin "die nordsee" 2014/2015 mit einem Titelbild, das Meer verspricht., © Die Nordsee GmbH

Schortens, 07. Februar 2014 – Das Meer glitzert in der Sonne und in einiger Entfernung zieht ein Krabbenkutter vorbei. Von den Dünen aus reicht der Blick über den langen Sandstrand bis auf die weite Nordsee hinaus. So könnte ein Urlaub an der niedersächsischen Nordsee beginnen! Und dazu braucht es eigentlich nur eins: das neue Magazin „die nordsee“ 2014/2015. Niedersachsens Dachorganisation Die Nordsee GmbH informiert auf 126 Seiten über die sieben Ostfriesischen Inseln und 14 Küstenorte. Aktuelle Anreiseinformationen und Hinweise zur Unterkunftssuche dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.

Passend zum Thema Wattenmeer ergänzt ein Erfahrungsbericht der freiberuflichen Fotografin und Journalistin Beate Ulich den Inhalt der aktuellen Ausgabe. Bereits seit zwei Jahren ist sie für eine Fotostrecke über das UNESCO-Weltnaturerbe an der Küste und auf den Inseln unterwegs. Ihre Bilder zeigen die natürliche Vielfalt und Schönheit dieser wandelbaren Landschaft.

Wer das einmal „am eigenen Leib“ erfahren möchte, der sollte unbedingt die Wattenmeer-Angebote durchstöbern: von der Wattwagenfahrt vor Cuxhaven, über Nationalpark-Erlebnisfahrten ab Spiekeroog bis hin zum Campingurlaub direkt am Wattenmeer in Dangast. Nordseeurlauber, die den Blick lieber gen Himmel richten, kommen im Herbst auf ihre Kosten. Denn dann finden die 6. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer statt. Termine und weiterführende Informationen gibt es im Magazin.

Auch die Thalasso-Gesundheitswoche an der niedersächsischen Nordsee, einem Veranstaltungshöhepunkt im November, hat in der aktuellen Ausgabe ihren redaktionellen Platz gefunden. All jenen, die nach absoluter Entspannung suchen oder etwas über die heilenden Kräfte des Meeres erfahren möchten, sei der Artikel wärmstens empfohlen. Und wer alle Informationen und Angebote zur Thalasso-Gesundheitswoche 2014 einsehen möchte, nutzt den abgebildeten QR-Code. Der führt direkt auf die Internetseite www.meergesund.de.

Das Magazin „die nordsee“ 2014/2015 ist kostenlos über die Internetseite www.die-nordsee.de/magazin erhältlich. Die Urlaubsberatung der Nordsee GmbH nimmt Bestellungen auch schriftlich oder telefonisch entgegen:  info@die-nordsee.de, Telefon: 04421-9560991.

Gut übernachten