Strand Wangerooge, © Die Nordsee GmbH, Amke Behrends

Ausflug zu den Inseln

Tagesausflüge auf die Inseln

Wer sich für einen Urlaub an der Küste entschieden hat, muss nicht auf Inselluft verzichten. Unsere Reedereien bringen täglich Tagesausflügler zu den Ostfriesischen Inseln und zur Insel Helgoland. Dort lässt sich der Tag entspannt genießen, bevor es am Abend planmäßig zurück zum Festland geht.

Fahrten zu den Ostfriesischen Inseln

Unsere Fährgesellschaften fahren regelmäßig die Ostfriesischen Inseln an. Ideal, um bei einem Tagesausflug Inselluft zu schnuppern.

Schon die Überfahrt mit der Fähre ist ein Highlight für Groß und Klein. Vorbei an Seehundbänken und anderen Schiffen beginnt eine entspannte Zeit, um genügend Seeluft zu schnuppern. Auch für die Kleinen ist eine Fahrt auf der Nordsee mit Spaß und Spannung verbunden.

Und dann startet man in einen Tag voller Abenteuer, denn jede Insel ist unterschiedlich. Man kann den Tag ruhig verbringen,aber auch eine Menge erleben. und am Abend wird man froh sein, diesen Tag auf einer Insel verbracht zu haben und etwas völlig Neues entdeckt zu haben.

Fahrten nach Helgoland von Cuxhaven

Die Reederei Cassen Eils fährt täglich von Cuxhaven, Bremerhaven oder Hooksiel aus zu Deutschlands einziger Hochseeinsel. Die Fahrt dauert ca. 2,5 Stunden und wird ganzjährig angeboten. Damit ist die Fahrtdauer im Vergleich zu den Ostfriesischen Inseln recht lang. Es lohnt sich aber in jedem Fall, diese Tour zu machen. Denn Helgoland liegt mitten in der Nordsee und ist Deutschlands einzige Hochseeinsel. Sie besticht durch die roten Felsen und ringsum Meer so weit das Auge reicht.

Gut übernachten