Der „Wattkerl“ Arno Eckhoff führt Interessierte durch das Wattenmeer vor Schillig, © Wangerland Touristik

Arno Eckhoff führt durch das Wattenmeer
Die Reportage-Reihe „Luv und Lü“ hat den „Wattkerl“ online bekannt gemacht

Schortens/Schillig, 20. Juli 2017 – Der Wattführer Arno Eckhoff leitet interessierte Einheimische und Urlauber am Montag, 7. August, ab 18.30 Uhr durch das Watt vor Schillig. Treffpunkt ist die Hauptkasse nahe dem Upstalsboom Hotel am Strand. Für sechs Euro Teilnahmegebühr werden die Anwesenden nicht nur über den Meeresboden des UNESCO-Weltnaturerbes geführt, sondern erhalten zum Abschluss auch ein Fischbrötchen und ein Kaltgetränk, mit denen sie den Abend im Strandkorb ausklingen lassen können. Um Anmeldung wird bis Donnerstag, 3. August, unter der Telefonnummer 04426 - 98 71 16 gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Seit zehn Jahren lotst Eckhoff Besucher durch das Watt im Wangerland. Durch die Reportage-Reihe „Luv und Lü“ wurde der ehemalige Marinesoldat als „Wattkerl“ auch online bekannt (luvundlue.wangerland.de). Die Nordsee GmbH unterstützt das Projekt der Wangerland Touristik im Rahmen der Watten-Agenda. Diese ist Teil des INTERREG-V-A-Programms Deutschland-Nederland und wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und der Niedersächsischen Staatskanzlei sowie der Provincie Fryslân und Provincie Groningen kofinanziert. Das Programm wird begleitet durch das Programmmanagement bei der Ems-Dollart-Region (EDR).

Gut übernachten