Deichschäferei, © Die Nordsee GmbH, Katja Benke

Urlaub auf dem Bauernhof

Bei uns an der niedersächsischen Nordsee wird noch richtig Landwirtschaft betrieben. Kühe, Pferde oder Hühner müssen versorgt werden. Und das ist nicht nur für Kinder ein interessantes Erlebnis. Ob auf einem Pferd entlang der Wiesen und Strände zu reiten oder beim Füttern der Tiere mitzuhelfen – hier gibt es jede Menge zu entdecken und das zu jeder Jahreszeit. Dieses einmalige Erlebnis sollte man nicht verpassen.

Schöne alte Bauernhäuser laden herzlich ein, das Leben auf dem Land kennen zu lernen. Man wird hier freundlich aufgenommen, es wird mit friesischer Gelassenheit gelacht und getobt, man fühlt sich wie in einer großen Familie.

Auf dem Land bedeutet nicht, dass es keine Annehmlichkeiten gibt. Auf vielen Bauernhöfen werden Leistungen wie Brötchen-und Wäscheservice angeboten. In den eigenen vier Wänden gehören häufig Geschirrspüler oder eine Mikrowelle zum Inventar. 

Und eins ist sicher: Die weite grüne Naturlandschaft, die schon vom Zimmer aus zu sehen ist, schafft ganz allein Erholung, sodass der Alltagsstress vom ersten Tag an verschwindet.

 

Urlaub auf dem Bauernhof an der Nordsee: jetzt buchen!


Gut übernachten