Schiffe beobachten Duhnen, © Die Nordsee GmbH, Katja Benke

Schiffsbeobachtung Cuxhaven/Otterndorf

Die Einfahrt zur Elbe - Cuxhaven und Otterndorf

Von Cuxhaven und Otterndorf aus lassen sich besonders viele Schiffe aus der Nähe beobachten. Dort kreuzt einer der wichtigsten Schifffahrtswege der Welt, auf dem jährlich rund 40.000 Schiffe unterwegs sind. In der Einfahrt zur Elbe fahren die Ozeanriesen auf ihrem Weg nach Hamburg oder zum Nord-Ostseekanal dicht an die Küste heran. Als Nordseebad besitzen beide Orte einen eigenen Hafen. In früheren Zeiten wurden diese vor allem für die Fischerei genutzt, heutzutage lassen sich schicke Segel- undMotorjachten bestaunen.

Aussichtspunkt Otterndorf: Grünstrand

Am schönen Grünstrand von Otterndorf führt der Weltschifffahrtsweg Elbe direkt vorbei. In einem der bunten Strandkörbe lassen sich vorbeifahrende Schiffe wunderbar beobachten. Riesige Container- und Kreuzfahrtschiffe fahren hier vorbei auf ihrem Weg zum Hamburger Hafen.

Aussicht von der Alten Liebe Cuxhavens

Die "Alte Liebe" ist eine zweigeschossige hölzerne Aussichtsplattform, die 1733 gebaut wurde. Damit gehört sie zu den ältesten Aussichtsplattformen Deutschlands. An der „alten Liebe“ in Cuxhaven informiert der Schiffsansagedienst Cuxhaven e.V. liefert live Informationen über die wichtigsten Daten der vorbeifahrenden Schiffe. Von hier kann man auch zu den Seehundbänken oder nach Helgoland in See stechen.

Duhnen - Schiffsliste

Hier gibt es eine aktuelle Liste der Schiffe, die an Duhnen vorbeifahren. Zudem lassen sich Routen der Schiffe live verfolgen.

 

Gut übernachten