Juist, © Kurverwaltung Juist

Juist

Nachhaltiger Urlaub mit 17 km Sandstrand 


Töwerland – Zauberland wird Juist von seinen Einwohnern liebevoll genannt. Und tatsächlich wurden schon viele Urlauber von der ostfriesischen Insel verzaubert. Schon die Anfahrt mit der Fähre wirkt entschleunigend. Abhängig von der Tide fährt die Fähre nur ein- bis zweimal täglich zur Insel und zurück. Schon von weitem lässt sich das Wahrzeichen Juists, das Seezeichen auf der Seebrücke, erkennen. Juist ist autofrei, Pferdekutschen und Fahrräder bestimmen den Rhythmus.

Natur soweit das Auge reicht

Die langgezogene Nordseeinsel bietet eine abwechslungsreiche Natur. Über die gesamte Länge erstreckt sich der 17 km lange feine Sandstrand, auf dem ausreichend Platz für verschiedene sportliche Aktivitäten zur Verfügung steht. Auf der Südseite befinden sich Salzwiesen, die als Nahrungsquelle für viele Wildtiere dienen. Auf Juist gibt es auch den größten Süßwassersee der Ostfriesischen Inseln, den Hammersee. Auch er ist Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten und lässt sich am besten von der Aussichtsplattform oder dem Rundwanderweg beobachten.

Mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer

Direkt daneben befindet sich das Wäldchen, mit seltenen und knorrigen Bäumen, deren Wuchs vom Wind gezeichnet ist. Umfangreiche Informationen zur Natur der Insel und zum Weltnaturerbe Wattenmeer erhält man im Nationalparkhaus der Insel, das auch eine interaktive Ausstellung zu diesem Thema bietet. Eine Fahrradtour in den Westen der Insel verbindet man am besten mit einem Abstecher in die Domäne Bill, wo es den besten Rosinenstuten Norddeutschlands zu genießen gibt.

Klimaneutral in den Urlaub

Wer nachhaltigen Urlaub machen möchte, ist auf Juist genau richtig: Die Insel strebt bis 2030 die Klimaneutralität an und ist auf dem besten Weg dieses Ziel zu erreichen. Zahlreiche nachhaltig wirtschaftende Betriebe haben sich diesem Ziel bereits angeschlossen und an vielen Stellen gibt es Tipps, um selbst CO2 einzusparen.

Gut übernachten auf Juist


Geheimtipp auf Juist

Entschleunigung und Lage in der Nordsee bieten ideale Voraussetzungen für Thalasso. Auf der Juister Gesundheitswoche gibt es zahlreiche spezielle Angebote rund um das Thema gesunder Lebensstil.
 

Juister Musikfestival


Fast 40 Konzerte an drei Tagen locken jährlich unzählige Besucher nach Juist.

mehr erfahren

Ausflug zur Insel Memmert


Von August bis Oktober bietet das Nationalparkhaus Juist Ausflugsfahrten zur Vogelinsel Memmert an.

mehr erfahren

Lütje Teehuus


In der urigen Teestube erlebt man die typisch ostfriesische Gastfreundlichkeit. Tradition wird hier groß geschrieben.

mehr erfahren

Fähre nach Juist


Die Reederei Frisia bringt Sie von Norddeich nach Juist und zurück. Die Fahrpläne finden Sie hier.

zum Fahrplan nach Juist

Gut übernachten