Pressebilder Archiv, © Katja Benke

Die Nordsee GmbH präsentiert das neue Magazin 2012
„die nordsee, sieben Inseln – eine Küste“

Mit einem traumhaft schönen Titelbild verspricht das diesjährige Magazin der Nordsee GmbH wahrlich Meer! Aus einer ganz neuen Perspektive zeigt es die Nordsee im Wandel der Gezeiten. Innen finden die Leser gewohnt sorgfältig recherchierte Geschichten, tolle Urlaubsangebote und die wichtigsten Informationen um und für die Reiseplanung an die niedersächsische Nordsee. Auch die Sonderbeilage „Ankerplätze“ stellt potentiellen Urlaubern erneut Ferienwohnungen, -häuser und Hotels vor.

Magazin 2012 web

Schortens – 10. Januar 2012. Mit einem traumhaft schönen Titelbild verspricht das diesjährige Magazin der Nordsee GmbH wahrlich Meer! Aus einer ganz neuen Perspektive zeigt es die Nordsee im Wandel der Gezeiten. Innen finden die Leser gewohnt sorgfältig recherchierte Geschichten, tolle Urlaubsangebote und die wichtigsten Informationen um und für die Reiseplanung an die niedersächsische Nordsee. Auch die Sonderbeilage „Ankerplätze“ stellt potentiellen Urlaubern erneut Ferienwohnungen, -häuser und Hotels vor.

Das auf der letzten Gesellschafterversammlung verabschiedete neue Logo hat einen prominenten Platz auf dem Magazin gefunden. Gemeinsam mit dem wieder eingeführten Slogan bildet es fortan den neuen Magazin-Titel „die nordsee, sieben Inseln – eine Küste“. Mit der Gestaltung des neuen Logos beendet Die Nordsee GmbH den drei Jahre währenden Markenbildungsprozess erfolgreich. „Unsere Gesellschafter sind von dem neuen Logo begeistert. Wir versprechen uns davon einen wesentlich höheren Wiedererkennungswert der Marke“, sagt Oliver Melchert, Geschäftsführer der Nordsee GmbH. „Das Logo repräsentiert eindrucksvoll das neu gestaltete Markenbild, mit dem wir vor allem in der Bewerbung die Nebensaison in den Fokus rücken“, so Melchert weiter.

Inhaltlich bleiben die Schwerpunktthemen der Marketinggesellschaft im 2012er Magazin bestehen: die Nebensaison an der Nordsee, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, Thalasso und Aktivurlaub sollen vor allem Paare ohne schulpflichtige Kinder im Alter von 30 bis 39 Jahren sowie die Generation 50plus ansprechen. Passende Pauschalangebote der 22 Orte und Inseln komplettieren die redaktionellen Geschichten. 

Die bewährte Kombination aus dem 126-seitigem Magazin und der 20-seitigen Leseprobe im DIN A5-Format setzt sich auch in 2012 fort. Mit einer Gesamtauflage von 157.000 will Die Nordsee GmbH weiterhin vor allem Neukunden im Süden Deutschlands, der Schweiz und Österreich ansprechen. Das Magazin „die nordsee“ kann über www.die-nordsee.de/magazin oder telefonisch unter 04421-9560991 kostenlos angefordert werden.

Gut übernachten