Barrierefreier Strandzugang, © Martin Stöver

Barrierefreier Urlaub an der Nordsee

Erlebnis Nordsee für alle

Die frische, stürmische Seeluft genießen, den Blick auf die grenzenlose Weite der Nordsee gerichtet. Damit dieses besondere Erlebnis für alle Gäste möglich ist, bietet die niedersächsische Nordsee zahlreiche barrierefreie Angebote. Von der Anreise, über die Unterkunft bis zu den vielen Freizeitmöglichkeiten, steht so einem unbeschwerten Urlaub nichts im Wege.

Endlich angekommen…

Die Anreise zum Urlaubsort ist für Menschen mit Handicap oftmals eine Herausforderung. An der niedersächsischen Nordsee ist der Reiseweg behindertenfreundlich ausgelegt. So startet ein Inselurlaub auf Borkum beispielsweise mit einer entspannten Fährüberfahrt mit der Reederei AG „EMS“: Ebenerdig gelegene Einrichtungen, stufenlose Gangways und der Gepäckservice der Reederei erleichtern den Urlaubsstart.

… und dann Koffer auspacken

Die barrierefreien Beherbergungsbetriebe bieten Reisenden mit Handicap unbeschwerte Zugänge und einen behindertengerechten Service. Unmittelbare Natur erleben Urlauber zum Beispiel auf dem Strand- und Familiencampingplatz im Nordseeheilbad Bensersiel. Die Stellplätze des Vier-Sterne-Platzes liegen teilweise direkt am Wasser und bieten mit den nahegelegenen Sanitärgebäuden einen optimalen Zugang für Mobilitätseingeschränkte. Auch viele Hotels und Ferienwohnungen bieten Barrierefreiheit an.

… das breite Freizeitangebot nutzen

Zahlreiche Museen wie in Cuxhaven, die Kulturinsel auf Borkum und das Deutsche Luftschiff- und Marinefliegermuseum „Aeronauticum“ in Nordholz sind nur einige Beispiele für rücksichtsvoll aufgebaute und leicht zugängliche Einrichtungen. Letzteres bietet zudem ein Audio-Guide-System, um auch Hörgeschädigten Museumsführungen anzubieten. Erholungssuchende sind in den modernen Thermen genau richtig: Zum Beispiel im Freizeitbad „Gezeitenland“ auf Borkum sind Sauna- und Wellnessdeck problemlos über Rampen erreichbar. Die Nordseetherme Bensersiel verfügt über einen mobilen Lift, mit dem Rollstuhlfahrer in jedes Becken gelangen.

Reisen für alle

Einen guten Überblick für die Reiseplanung bietet die Seite Reisen für Alle. Ob Anreise, Unterkunft, gastronomisches Angebot oder Freizeitangebote wie Museen, Shoppingmöglichkeiten oder Freizeitparks. Alle aufgeführten Betriebe sind auf Barrierefreiheit geprüft und zertifiziert.

Barrierefreie Strandzugänge


Ob mit dem Kinderwagen oder dem Rollstuhl, hier finden Sie Tipps für den barrierefreien Zugang zum Strand

mehr erfahren

Gut übernachten