Wattwanderung Juist, © Kurverwaltung Juist

Ausflug zur Insel Memmert

Die Vogelinsel Memmert gehört zur Schutzzone 1 des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Das heißt, die Insel darf nur mit Ausnahmegenehmigung betreten werden, um die scheuen Vögel nicht beim Brüten zu stören. Nur ein Vogelwärter lebt  auf der Insel.

Doch zwischen August und Oktober bietet das Nationalparkhaus Juist Führungen zur Insel an. Dann lassen sich die seltenen und scheuen Vogelarten wie  Kormorane, Löffler und verschiedene Wattvogelarten beobachten.

Weitere Informationen und Termine gibt es auf der Seite des Nationalparkhauses Juist

Gut übernachten